Über auto-vita.de

Automobile im Herzen und Mobilität im Kopf! 

Genau das ist meine Person, auf das Wesentlichste reduziert. Wie sagt man so schön, auf den Punkt! Um eine Punktlandung geht es auch in der Kommunikation.

Die Herausforderung besteht darin, mit den passenden Worten, einer angemessenen Tonalität und einer Botschaft den Empfänger an der richtigen Stelle zu treffen. Ob dieses Ziel, das Herz oder der Kopf ist, hängt von der Situation und dem Zweck der Nachricht ab!

Ob online oder offline, Autohäuser können genau von diesen Prinzipien profitieren. Kommunikation ist ein effizientes Werkzeug, welches zum erreichen von Unternehmenszielen genutzt werden muss!

Mit auto-vita.de will ich Wegbegleiter und positiver Antreiber, für die Entwicklung in der Automobilbranche sein!

Meine Mission!

Das Autohaus 2.0 als digitales Zentrum der Kundenbindung! Genau für dieses Ziel unterstütze ich als Experte für Kundendialog und digitale Kommunikation. 

Nach fast 20 Jahren Praxiserfahrung, bei diversen Vertragshändlern und freien Werkstätten, weiß ich genau was der Branche fehlt! Es sind nicht die Produkte und Dienstleistungen. Speziell in Autohäusern und Werkstätten, mangelt es oftmals an den Kompetenzen und dem Know-how im Bereich der Kundenkommunikation!

Meine berufliche Vita!

Meine automobilen Wurzeln liegen in der Kindheit. Die Faszination hat mich früh gepackt! Im Jahr 1999, begann dann die Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Alle weiteren Stationen, vom zertifizierten Servicetechniker, Serviceberater, Automobilverkäufer, Kfz-Meister bis hin zum Werkstattleiter habe ich bewusst gewählt!

Ausschließlich durch diesen 360-Grad-Blick, kann man interne sowie externe Prozesse und Strukturen im „Ökosystem Autohaus“ verstehen, analysieren und letztendlich optimieren!

In den letzten Jahren, wurde zusätzlich noch die Leidenschaft für den gesamten Bereich Social Media Marketing, zeitgemäße Kommunikation und Digitalisierung in mir entfacht! Also folgerichtig ergibt sich aus dieser Symbiose, meine Tätigkeit als Berater und Blogger in der Automobilbranche!

Meine Werkzeuge!

Früher gehörten Schraubenschlüssel und ein Diagnosetester zu meinen täglichen Werkzeugen. Mittlerweile hat sich die Ausrüstung geändert! Um meine Dienstleistungen, mit positiven Effekten und Erfolg auszuüben, greife ich auf folgende Tools zurück:

  • bald 20 Jahre Praxiserfahrung in der Automobilbranche
  • mehr als 15.000 abgewickelte Aufträge aus Sales und Aftersales in Autohäusern und Werkstattketten
  • über 10.000 „Face to Face“ Beratungsgespräche am Endkunden
  • eigener Blog mit Social Media Kanälen
  • spezielles Know-how im Bereich Social Media Marketing
  • meine Muttersprache ist die Sprache der Branche
  • kenne Prozesse und Methoden genau

Meine Heimat!

In Dresden geboren, ist die Hauptstadt Sachsens definitiv meine Heimat. Hier ist mein Lebensmittelpunkt und hier wohnen meine wichtigsten Bezugspersonen!

Meine Familie und engsten Freunde waren gleichzeitig meine größten Vorbilder. Ich bin sehr dankbar dafür, mit echten Vorbildern aufwachsen zu dürfen!

Hervorheben möchte ich an dieser Stelle noch meine Zeit im Allgäu. Dort habe ich über mehrere Jahre gelebt und gearbeitet. Sich als Sachse, mit 24 Jahren als Werkstattleiter zu behaupten, war sehr spannend und prägend!

Meine größte Aufgabe!

Die größte Herausforderung, die dieser Planet zu bieten hat … sind meine Kinder! Die Verantwortung als Familienvater, prägt und formt zugleich. Für mich persönlich heißt das, der unbedingte Wille meinen 3 Söhnen den Rahmen zu schaffen, den sie benötigen um in dieser Welt glücklich zu sein! Das ist für mich Motivation auf einem völlig neuem Level!

Mein Motto!

Meine Erfahrung hat mich gelehrt, das es immer anders kommt als man denkt! Und ergänzend dazu kann ich nur die Empfehlung aussprechen, die Chancen zu nutzen die einem das Leben bietet!

Ich persönlich möchte mir nicht vorwerfen müssen, warum ich es nicht wenigstens probiert habe. Damit bin ich bisher immer gut gefahren!

Meine Vision!

Das Autohaus der Zukunft versteht es den Kunden online und offline abzuholen. Bedeutet, dem virtuellen Autohaus im Netz wird die selbe Aufmerksamkeit und Relevanz zugemessen wie dem schicken Glaspalast vor Ort!

Mit einem clever aufeinander abgestimmten Markenauftritt und in einheitlicher Sprache, werden alle Kundenansprüche der Online-und Offlinewelt miteinander vernetzt. Benutzerfreundliche digitalisierte Prozesse, attraktive Geschäftsmodelle und der Fokus auf die tiefe Beziehung zum Kunden machen es als zentrale Anlaufstelle unverzichtbar.

Ob eigenes Fahrzeug, Car-Sharing oder Chauffeurdienst, es ist Ansprechpartner Nummer 1 für individuelle Mobilitätswünsche! Somit wird es zum Mobilitätsdienstleister und Zentrum der Kundenbindung!

 

Autor / Stefan Jentzsch

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.