Über auto-vita.de

Seit wann bloggst du und für was steht dein Blog auto-vita.de?

„Mein Fokus liegt auf der Entwicklung und Veränderung der Automobilbranche. Online gegangen ist mein Blog im Januar 2018. Seitdem betreibe ich das Projekt neben meinem Vollzeitjob.“

Worin liegt deine Expertise?

„Meine Kernkompetenzen liegen im Kundenbeziehungsmanagement, im Vertrieb und im Bereich Social Media Marketing im Sales/Aftersales der Automobilbranche. Die ausgeprägte Kommunikationsstärke und Leidenschaft für das Schreiben, sind sehr gute Grundlagen für das bloggen“

Was willst du erreichen, was treibt dich an?

Mein Antrieb ist die Leidenschaft für stetige Optimierung, Innovation und Inspiration. Du und Ich, alle gemeinsam sind wir Teil des Wandels. In hoher Geschwindigkeit werden sich die großen Player der Branche zu „all-inclusive-Mobilitätsdienstleistern“ transformieren. Der Kunde wird genau das erwarten. Egal ob online oder offline, wir müssen ihm immer auf Augenhöhe begegnen. Mein Ziel für die Zukunft, ist mein Know-how genau dafür zu nutzen! Sprich diese Prozesse zu begleiten und zu gestalten. Damit wiederum für die Beteiligten ein Mehrwert entsteht!“

Wie willst du das umsetzen?

„Egal ob Automobilhersteller, Autohäuser oder der einzelne Interessierte … mit auto-vita.de biete ich einen Wissenstransfer, Interaktion und praxisorientierte Lösungswege! Formate um das nach außen zu tragen sind neben meinem Blog zum Beispiel: Coachings, Seminare, Konzepte, Workshops, Vorträge oder Moderationen. Wichtig ist dabei, auch über den Tellerrand hinaus zu schauen. Genau das ist meine Passion!

Wie heißt du und wo liegen deine Wurzeln?

„In Dresden geboren, ist die Hauptstadt Sachsens definitiv meine Heimat. Hier ist mein Lebensmittelpunkt und hier wohnen meine wichtigsten Bezugspersonen! …ach mein Name, hätte ich fast vergessen, Stefan Jentzsch.“

Wer oder was hat dich bisher geprägt?

„Privat natürlich meine Familie und engste Freunde. Ich hatte das Glück, mit echten Vorbildern aufwachsen zu dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar! Beruflich gesehen, hinterlassen fast 20 Jahre Praxis in der Automobilbranche deutliche Spuren … das ist übrigens durchweg positiv gemeint! Besonders hervorheben möchte ich meine Zeit im Allgäu. Da habe ich über mehrere Jahre gelebt und gearbeitet. Sich als Nicht-Bayer mit 24 Jahren als Werkstattleiter zu behaupten war sehr spannend und prägend!

Was war oder ist die schwierigste Aufgabe in deinem Leben?

„Die größte Herausforderung die dieser Planet zu bieten hat … sind meine Kinder! Für mich persönlich heißt das, der unbedingte Wille meinen 3 Söhnen den Rahmen zu schaffen, den sie benötigen um in dieser Welt glücklich zu sein! Das ist für mich Motivation auf einem völlig neuem Level!“

Was machst du denn aktuell hauptberuflich?

„Angestellt bei einem Nissan Vertragspartner, bin ich das Bindeglied zwischen Kunde und Werkstatt. Altdeutsch Serviceberater / Neudeutsch Service Consultant … wie auch immer man es bezeichnet, ist es eine der Schlüsselpositionen im Autohaus!“

Wie ist dein beruflicher Werdegang?

„Ganz klassisch! Ausgebildet als Kfz-Mechaniker, ging es über die Weiterbildung als Kfz-Servicetechniker zum Kfz-Technikermeister und letztendlich zum Kfz-Serviceberater. Arbeitgeber waren oder sind OEM-Betriebe der Marken Opel, Skoda, Mitsubishi und Nissan. Nicht weniger lehrreich, waren die Engagements bei den Werkstattketten ATU und Bosch Car Service. Abgerundet wird mein Profil durch eine Vielzahl an Schulungen und Seminaren. Auf Erfahrungen im Fahrzeugvertrieb kann ich ebenfalls zurückgreifen!“

Hast du ein Lebensmotto was dich begleitet?

„Oh ja! Meine Erfahrung hat mich gelehrt, das es immer anders kommt als man denkt! Und ergänzend dazu kann ich nur die Empfehlung aussprechen, die Chancen zu nutzen die einem das Leben bietet! Ich persönlich möchte mir nicht vorwerfen müssen, warum ich es nicht wenigstens probiert habe. Damit bin ich bisher immer gut gefahren!“

Zeit für das Schlusswort oder doch einen Call-to-Action!?

„Gerne! Wir alle profitieren von Kommunikation, Vernetzung und Interaktion. Genau das bezwecke ich mit auto-vita.de. Damit das ganze lebt brauche ich Dich! Danke das du kommentierst, deine Erfahrungen einbringst und darüber sprichst. Folge mir und begleite mich auf meiner spannenden Reise! Es wird NIE langweilig werden!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.