Autohaus- und Automotive-Marketing. Automotive Blogger, Keynote-Speaker, Founder & Consultant.
Video-Marketing im Autohaus

Video-Marketing im Autohaus – 10 Gründe warum Du heute damit starten solltest

Dem Video-Content gehört die Zukunft! Weshalb das so ist und warum Video-Marketing im Autohaus ein starkes Verkaufsinstrument darstellt, erfährst Du in diesem Blog-Artikel. Bevor wir zu den 10 Gründen für Videomarketing im Autohaus kommen, hier noch kurz die Basics.

Herausforderung für Autohäuser und Automobilhändler

Früher reichte es, den Kunden offline zu begeistern. Doch schon heute ist das online-Erlebnis mindestens genauso wichtig! Der Autohandel muss es auch schaffen, eine emotionale und attraktive digitale Fahrzeugpräsentation umzusetzen. Mit zum Beispiel Video-Fahrzeuginseraten, kann der Händler das schon in einer sehr frühen Phase der Customer Journey erreichen.

Der positive Effekt, ist eine bessere Online-Vermarktung mit bisher nicht gekannten Konvertierungsraten. Das gilt für den Verkauf von Neu- sowie Gebrauchtwagen!

Denn was nützt es, wenn die glänzenden und toll präsentierten Autos im Showroom stehen und kaum ein Kunde / Interessent sieht diese? Stichpunkt abnehmende physische Autohaus-Besuche vor Fahrzeugkauf & zunehmende Online-Recherche vor Kauf.

Was ist Video-Marketing?

Das Video-Marketing im Autohaus gehört zum Bereich des Online-Marketings. Mittels Videos, also Bewegtbild, sollen bestimmte Kommunikations- und Werbeziele erreicht werden. Diese können sehr unterschiedlich gelagert sein.

Von der Imagepflege bis hin zum Vertrieb von Bestandsfahrzeugen ist vieles möglich. Je nach Zielstellung, können dafür diverse Arten von Online-Videos genutzt werden.

Beispiele sind:

  • Imagevideo / Unternehmensvideo
  • Produktvideo / z.B. Video-Fahrzeuginserate
  • Erklärvideo
  • Supportvideo
  • Interview
  • Recruiting-Video
  • Reportagen

Diese Videos können auf der eigenen oder auch einer fremden Internetseite (z.B. Kooperationspartner), Social-Media-Kanälen, Online-Autobörsen, als E-Mail Anhang, auf Landingpages etc. präsentiert & distribuiert werden.

10 Gründe für Video-Marketing im Autohaus

In diesem Artikel beziehen wir uns ganz bewusst auf Video-Fahrzeuginserate, also Autoverkaufsvideos. Denn diese sind ein vielversprechendes Verkaufsinstrument für Neu- und  Gebrauchtwagen!

Der Effekt ist eine bessere Online-Vermarktung mit bisher nicht gekannten Konvertierungsraten.

1. Video generiert die höchste Aufmerksamkeit

Über 75% des gesamten von Verbrauchern verursachten Internet-Traffics, ist Video-Content. (Quelle: Cisco Visual Networking Index) Menschen finden Videos ansprechender, einprägsamer und beliebter als jede andere Art von Inhalten.

Bei Kunden & Interessenten ziehen Videos bereits heute schon die grösste Aufmerksamkeit auf sich. Die gleichzeitige Ansprache der visuellen und auditiven Sinne, verspricht maximale Aufmerksamkeit! Nichts liegt näher, als das Medium Video zur Präsentation von dem emotionalen Produkt Auto zu nutzen.

2. Video ermöglicht sicheren Verkauf

COVID-19 hat beschleunigt was ohnehin schon vorhanden war. Die steigende Relevanz einer digitalen & kontaktlosen Beratung und dem möglichst kontaktarmen Verkauf. Videos und das Video-Marketing im Autohaus, leisten dabei einen hohen Beitrag und sind als wichtiger Baustein der Digitalisierung im Automobilhandel zu sehen.

3. Videos bieten ein neues Nutzererlebnis

Fast 75% der Gebrauchtwagen-Käufer wünschen sich mehr Spass und Erlebnis beim Autokauf. (Quelle: DAT-Report) Die emotionale und personalisierte Nutzererfahrung steht im absoluten Fokus. Mit attraktiven Video-Marketing im Autohaus, kann dem Fahrzeugkäufer mehr Erlebnis, Spass und Klarheit beim Fahrzeugkauf geboten werden.

Ein Video benötigt nur 60 Sekunden, um den Informationsgehalt von 1,8 Millionen Worten zu transportieren. Das ist einer der Hauptgründe, warum Videos Klarheit schaffen und so beliebt sind.

4. Videos sorgen für höhere Verkaufspreise

Es gibt beim Fahrzeugkäufer eine steigende Bereitschaft höhere Verkaufspreise durchzusetzen, wenn mit professioneller Interaktion ein „perfektes Kundenerlebnis“ geschaffen wird! Im Bereich der Fahrzeugpräsentation ist eine Möglichkeit, mittels Videos zu glänzen.

Voraussetzung dafür sind authentische Autoverkaufsvideos, hoher Informationsgehalt, transportierte Emotionen und einfache sowie direkte Interaktion. Wer darüber ein „perfektes Kundenerlebnis“ schafft, hat überhaupt erst die Möglichkeit höhere Preise als der Mitbewerber zu erzielen.

5. Video bietet neue Kontaktmöglichkeiten

Das Käuferverhalten und die Geschäftsmodelle im Automobilhandel ändern sich radikal. Die Gefahr besteht, den so wichtigen persönlichen Kontakt zum Kunden zu verlieren.

Sich allein auf bekannte Wege zu verlassen, ist fahrlässig, auch wenn es aktuell noch gut funktionieren mag. Es gilt neue Kanäle und Optionen zur Vernetzung & Kommunikation mit Interessenten / Kunden zu schaffen. Video-Marketing und vor allem der Bereich Automotive-Video-Retail ist dabei ein vielversprechender Hebel.

6. Videos sind ein Wettbewerbsvorteil

95% der deutschen Autohändler nutzen aktuell KEINE Videos, um ihre Fahrzeuge zu präsentieren. Die anderen 5% profitieren von diesem Fakt! Weil sie sich mit emotionalen, informativen und aktuellen Fahrzeugpräsentationsvideos in ihrem Marktumfeld differenzieren können.

Es ist immer noch sehr gut möglich den „First Mover Advantage“ – also einen Wettbewerbsvorteil für sich zu nutzen.

7. Videos sind der nächste logische Schritt

Seitdem 1996 mobile.de das Licht der digitalen Welt erblickte, nutzen wir immer noch die gleichen Inserats-Formen zum Kauf & Verkauf von Fahrzeugen. Video-Marketing und vor allem Video-Fahrzeuginserate sind nächste logische Schritt bei der Weiterentwicklung von Fahrzeugannoncen.

Videos sind das effizienteste Medium, um im Kopf zu bleiben. Menschen erinnern sich am besten an Informationen, die sie durch Sehen und am besten gleichzeitig hören aufgenommen haben.

Der Grund ist das menschliche Gehirn. Es verarbeitet Bilder 60.000 mal schneller als reinen Text! Über Bewegtbilder, also Videos, kann dieser Fakt zur cleveren Unterstützung von Kaufentscheidungen genutzt werden.

8. Videos konvertieren besser

Im Vergleich zu klassischen Fahrzeuginseraten, liefern Video-Fahrzeuginserate eine gesteigerte Conversion Rate. Das Medium Video hält die Aufmerksamkeit der Zuschauer am besten, transportiert Emotionen und liefert hohe Interaktionsraten!

Somit bieten Video-Fahrzeuginserate, den Automobilhändlern eine bessere Online-Vermarktung mit bisher nicht gekannten Konvertierungsraten. Das gilt für den Verkauf von Neu- sowie Gebrauchtwagen!

Bewegtbilder werden übrigens auch vom Algorithmus in Sozialen Medien zunehmend höher eingestuft als andere Formate. Videos verzeichnen höhere Reichweiten & führen zu mehr User-Engagement.

9. Videos schaffen Vertrauen beim Kunden

Ob Neu- oder Gebrauchtwagen, der Punkt Zuverlässigkeit ist im Durchschnitt für Fahrzeugkäufer das wichtigste Kaufkriterium! (Quelle DAT Report) Bevor jedoch die tatsächliche Zuverlässigkeit des Fahrzeugs beurteilt werden kann, ist es vor allem ein Gefühl. Ein überaus wichtiges Gefühl! Einhergehend mit dieser gefühlten Zuverlässigkeit ist das Vertrauen in das Produkt, also das Auto.

Damit der Interessent frühzeitig dieses Vertrauen aufbauen kann, benötigt es Transparenz und tiefe Einblicke zum Fahrzeug. Mit Hilfe von Videos, lässt sich das zum Beispiel sehr gut umsetzen. Weil das audiovisuelle Modell der Fahrzeugpräsentation, ein Höchstmaß an Informationen vermitteln lässt. Und das 24 h am Tag abrufbar, leicht konsumierbar und mit voller Wirkung auf der Gefühlsebene!

90% der Befragten Endverbraucher halten ein Video bei der Entscheidungsfindung für sehr hilfreich. (Quelle: Invodo Inc)

10. Video ist Teil der Digitalisierung im Automobilhandel

In Deutschland werden siebenmal mehr Probefahrt-Videos auf YouTube angesehen, als physisch beim Händler Probefahrten durchgeführt.“ (Quelle: Google-Studie zum Autokauf) Autos bzw. Fahrzeuginserate, können mittels Video-Formaten digital „erfahrbar“ gemacht werden.

Der Autohandel muss es auch schaffen, eine emotionale und attraktive digitale Fahrzeugpräsentation umzusetzen. Mit Video-Fahrzeuginseraten kann der Händler das schon in einer sehr frühen Phase der Customer Journey erreichen.

Fazit zum Video-Marketing im Autohaus

Beim Video-Marketing im Autohaus geht es vorrangig darum, eine Beziehung zwischen Autohaus und dem Kunden / Interessenten aufzubauen. Heruntergebrochen auf den Fahrzeugvertrieb, ist das Medium Video als Verkaufsinstrument zu nutzen. Dafür ist es wichtig ein emotionales und personalisiertes Nutzererlebnis zu schaffen.

Betrachtet man die Entwicklung von Fahrzeuginseraten und den stetig steigenden Konsum von Videos, so gibt es für uns nur eine Antwort. Video-Fahrzeuginserate sind der nächste logische Schritt in der Weiterentwicklung der Fahrzeugpräsentation. Der Reiz von emotionalen Bewegtbild in Verbindung mit dem Kauf & Verkauf von Fahrzeugen ist eine vielversprechende Kombination.

Der positive Effekt, ist eine bessere Online-Vermarktung mit bisher nicht gekannten Konvertierungsraten. Das gilt für den Verkauf von Neu- sowie Gebrauchtwagen!

Das ist auch der Grund, warum wir mit https://motorli.com/ – „Deine Video-Fahrzeugbörse“ den Fahrzeugkauf und -verkauf im Internet von einer Notwendigkeit zu einem Vergnügen entwickeln wollen.

motorli.com erhebt NICHT den Anspruch eine weitere klassische Fahrzeugbörse zu sein. motorli.com vereint den Reiz eines interaktiven Videoportals, mit dem Nutzen einer Online-Fahrzeugbörse. Eine Reihe innovativer Werkzeuge und Technologien, sorgen für eine emotionalere und personalisierte Nutzererfahrung rund um das Thema „Autokauf“.

Wer dieses große Potential für sein Autohaus erkennt, dem empfehlen wir sich unter https://motorli.com/autohaendler/ anzumelden und von Beginn an dabei zu sein.

Dein Stefan Jentzsch

FOLLOW ME ON INSTAGRAM

Instagram im Autohaus
Danke fürs Folgen 😉

 

Hier noch eine Leseempfehlung von mir zum Thema Eigene Probefahrt-Videos zur Verkaufsförderung im Autohaus

Verkauf, Video-Fahrzeuginserate, Video-Marketing

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kundenstimmen:

5 out of 5 stars

Mitglied im:

Der Mittelstand. BVMW > Bundesverband mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschlands e.V.

Bekannt aus:


© 2019 auto-vita.de

Alle Rechte vorbehalten.
Alle auf diesen Seiten verwendeten Markenzeichen, Produktnamen, Handelsnamen oder Logos sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Rechteinhabern steht es jederzeit frei, einer Verwendung zu widersprechen.
Stefan Jentzsch ist zertifizierter Partner und Board-Member im automotive-heads.com Netzwerk. automotive-heads.com entwickelt, patentiert, plant, fertigt und liefert innovative digitale Konzepte für die Automobilindustrie. Dienstleistungen und Systeme für Autohäuser, Werkstätten und Zulieferer. Digitales-Marketing für automotive Produkte, Systeme, Verfahren, Rechte, Ideen und Lizenzen. Venture-Capital & Seed-Investments. - ...we drive your sales!
Brauchen Sie Hilfe? Chatten Sie mit uns